drupal counter

Verlängert bis zum 24. Mai 2020
Björn Behrens
BASED ON PROMISES

Zumindest ist diese Ausstellung durch das beleuchtete Schaufenster (mit Mindestabstand zu anderen Menschen) live einsehbar: Björn Behrens untersucht die Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen der Fotografie als Bildmedium. Für ihn ist sie keine bloße Hilfstechnik zur Herstellung gewünschter Bild-Resultate. Auch begreift er ein Foto nicht geradlinig als „Medium“, mit dem sich ein zutreffendes Bild generieren ließe. Sein Interesse beginnt bei den physikalisch- chemischen Grundlagen der Fotografie und geht bis zur Befragung, Erforschung und letztlich auch kritischen Infragestellung ihrer bild- und sinnstiftenden gesellschaftlichen Rolle. Behrens interessiert auch der Kontext, in dem ein Foto entsteht und zur Anwendung kommt. Und er widmet seine künstlerische Arbeit der Erforschung und Befragung dieser Zusammenhänge. Der Fotografie selbst kommt dabei eine erkenntnisstiftende und damit auch entscheidende Rolle zu, denn sie liefert nicht nur sinnfällige Bild-Belege, sondern ist zugleich Untersuchungsgegenstand und Thema der gesamten Arbeit. Für seine Essener Ausstellung hat Behrens Arbeiten zusammengestellt, die per Langzeitbelichtung ganz neu hier vor Ort, aber auch an verschiedenen Orten der Welt entstanden sind. Mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturbüro der Stadt Essen, die Allbau Stiftung und ReproTerminal.

Zur Ausstellung ist im nomen nominandum Verlag (www.nn-buch.de) ein sehens- und lesenswertes Kunstlerbuch, das Björn Behrens gestaltet hat, erschienen. Mit zahlreichen Bildern und einem Essay von Peter Friese (deutsch/englisch).

Mehr dazu auch hier: http://bjoernbehrens.de

Und hier finden Sie noch mehr:
http://www.kunstvereinruhr.de/ausstellungen/ausstellungen.shtml
https://www.instagram.com/kunstvereinruhr/
https://www.facebook.com/KunstvereinRuhr/

Abonnieren Sie (wenn Sie es noch nicht getan haben) bitte unseren Newsletter:
https://kunstvereinruhr.us19.list-manage.com/subscribe?u=a836794227569fb8a934246cb&id=48956a3947


Die Finissage
BASED ON PROMISES, geplant für den 3. Mai 2021 wird verschoben
auf Sonntag, 24. Mai 2020, den letzten Tag der Ausstellung

Wegen der noch bei Redaktionsschluss bis einschließlich 3. Mai beschlossenen Kontaktsperre und dem damit verbundenen Versammlungsverbot muss die für den 3. Mai Veranstaltung leider ausfallen. Wir werden sie, wenn es die Rückkehr zum öffentlichen Leben erlaubt, in drei Wochen nachholen. Doch wenn Sie heute ab 12 Uhr Instagram oder Facebook einschalten, werden Sie eine virtuelle Führung durch die Ausstellung mit Peter Friese und ein Interview mit Björn Behrens zu seiner Arbeit sehen können. Klicken Sie also am/ab Sonntag, den 3. Mai 2020, 12 Uhr hier:

www.instagram.com/kunstvereinruhr
www.facebook.com/KunstvereinRuhr

Vorstellung des Künstlerbuches von Björn Behrens am 10.05. um 15 Uhr live in der Galerie Mitte in Bremen.
https://www.galeriemitte.eu/ausstellungen/aktuell-1/

Der Kunstverein, der Künstler und alle Beteiligten werden ihr Bestes tun, um die Ausstellung auch virtuell (und damit wiederum auf anderer Ebene höchst real) weiterlaufen zu lassen. Achten Sie deshalb immer wieder auf unsere aktualisierten Ankündigungen auf dieser Website, auf Instagram und Facebook. Rufen Sie auch bitte während der Geschäftszeiten im Kunstverein an, um den neuesten Stand der Dinge zu erfahren. (0201/226538).


SEE! Die Performances
PASSING BY, Kunsthaus Essen, geplant für 17. Mai 2020
und
THE AUDIENCE IS PRESENT, Kunstverein Ruhr, geplant für den 23. Mai 2020
werden beide verschoben auf 2021

Das ursprünglich für Mai 2020 geplante Performance-Projekt zwischen dem Kunsthaus Essen, dem Kunstverein Ruhr und dem Performance-Kollektiv SEE! muss aufgrund der Einschränkungen von öffentlichen Veranstaltungen im Rahmen der Corona-Pandemie leider auf das nächste Jahr verschoben werden. Dennoch möchten die Kooperierenden allen Kunstinteressierten einen ersten Einblick in die Inhalte und Ausrichtungen des Projektes bieten, in der Hoffnung, dass wir damit bereits zum gegenwärtigen Zeitpunkt einen spannenden Ausblick auf das nächste Jahr 2021 bieten können. Mehr Details zu den auf 2021 verschobenen Veranstaltungen erfahren Sie hier:

Informationen zur Kooperation mit SEE! Performance 2021

www.instagram.com/kunstvereinruhr
www.facebook.com/KunstvereinRuhr


Sonntag, 24. Mai 2020, 12 – 17 Uhr
Letzter Tag
BASED ON PROMISES
Björn Behrens ist anwesend

Es besteht zum letzten Mal Gelegenheit, die Ausstellung BASED ON PROMISES von Björn Behrens zu sehen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass es keine übliche Finissage geben wird und dass wir die Zahl der Besucherinnen und Besucher im Ausstellungsraum begrenzen werden. Doch wollen wir auf jeden Fall mit dem Künstler dafür sorgen, dass dieser letzte Tag mit medialer Hilfe (Powerpoint und Einsatz von Video) nicht nur informativ und sicher, sondern auch entspannt abläuft. So soll die sehenswerte Ausstellung nicht nur beschlossen, sondern auch nachhaltig im Gedächtnis der Besucherinnen und Besucher verankert werden. Dies geschieht mit einem Verweis auf das von uns herausgegebene Künstlerbuch von Björn Behrens, aber auch durch ein Video, das auch nach der Ausstellung auf unserer Website verfügbar sein wird. Bitte bleiben Sie informiert. Achten Sie nicht nur auf die Abstandsregeln, sondern auch auf unsere aktualisierten Ankündigungen auf www.kunstvereinruhr.de, auf Instagram und Facebook.

2020 Mai

2020
  - Mai
  - Februar
  - Januar
2019
  - Dezember
  - Oktober
  - September
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2018
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2017
  - Dezember
  - November
  - September
  - August
  - Juli
  - März
  - Februar
  - Januar
2016
  - Dezember
  - November
  - August
  - Juli
  - Juni
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
2015
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2014
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2013
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2012
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
2011
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - Juli
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
 Archiv
  - 2010
  - 2009
  - 2008
  - 2007
  - 2006
  - 2005
  - 2004
  - 2003
  - 2002
  - 2001
  - 2000
  - 1999
Kunstverein Ruhr e.V. - Kopstadtplatz 12 - 45127 Essen - Tel: 0201 22 65 38 - Fax: 0201 61 61 98 86 - E-Mail: sekretariat@kunstvereinruhr.de | Impressum - Datenschutz