drupal counter

Dienstag, 12. April 2016, 19.00 Uhr
Werner Ruhnau – Baukunst

Ein Vortrag von Georg Ruhnau
im Rahmen der Dienstagsveranstaltungen des BDA

Das Wirken Werner Ruhnaus als Architekt, seine Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern, sowie die Schaffung multifunktionaler Spielräume werden in dem etwa einstündigen Vortrag anhand von international bekannten Projekten erläutert. Dazu gehören das Theater Münster, das Musiktheater in Gelsenkirchen sowie die Haupt-verwaltung der Herta KG in Herten. Aber auch weniger bekannte Projekte wie die Eingangshalle der Flachglas AG in Gelsenkirchen oder das Wohnhaus Piltz in Düsseldorf werden erläutert. Werner Ruhnau ging es zeitlebens darum, Architektur, Kunst und Leben nicht als verschiedene, einander aufaddierbare Einzelelemente zu begreifen, sondern als wirksame Einheit. Eintritt frei.


Sonntag, 17. April 2016, ab 12 Uhr
Art Cologne – ein Rundgang

Traditionell ist die ART COLOGNE eine der ersten Adressen, wenn es um das Betrachten, Genießen und Kaufen erstklassiger Kunstwerke geht. Kunstliebhaber und -sammler finden hier ein breites Angebot moderner und zeitgenössischer Kunst aller Preissegmente und Bewegungen. Rund 200 führende internationale Galerien exponieren eine sorgfältig ausgewählte und kuratierte Reihe hochwertiger Kunstwerke des 20. und 21. Jahr-hunderts. Die ART COLOGNE setzt sich aus verschiedenen Sektoren zusammen, darunter der Sektor GALLERIES für etablierte Galerien, NEW CONTEMPORARIES für im 21. Jahrhundert gegründete Galerien und NEW POSITIONS für herausragende Solopräsentationen junger Künstler. Mit der Präsentation von COLLABORATIONS, einem neuen Sektor, in dem teilnehmende Galerien auf der Grundlage eines gemeinsam geplanten Projektes ihr Programm zeigen, wird die Kooperation der ART COLOGNE mit dem New Yorker Galerienverband New Art Dealers Alliance (NADA) fortgesetzt. Wir machen einen schon zur Tradition des Kunstvereins gehörenden Rundgang, sehen eine Menge neuerer Positionen, kommen mit Galeristen, manchmal auch mit Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch In der Regel stehen diese Personen, wenn man sie fragt, gern Rede und Antwort. Eigene Anreise, Preis 35,- €. Obligate Anmeldung bei Frau Aderholz.


Samstag, 30. April 2016
Besuch der Ausstellung von Stefan Wissel in Düsseldorf

Stefan Wissel, der 2014 eine Ausstellung in Kunstverein Ruhr realisierte, zeigt bis zum 1. Mai im Düsseldorfer Kunstverein seine Ausstellung „Bewegung 15. Juli“. Er betreibt ein hintergründiges Spiel mit Inhalten, Farben und Formen, mit dem Gegensatz von funktionalem und rein ästhetischem Objekt. Für die Betrachter öffnet er einen poetischen Raum voller Humor und emotional besetzter Bilder, überall schwirren Deutungen, Anspielungen und Querverbindungen umher. Aber auch reale Räume und Raumwirkungen spielen eine große Rolle im Werk des Düsseldorfers. Formsprachlich und in seiner Haltung an den Minimalismus anknüpfend, ihn gleichsam in die Gegenwart transformierend, schafft Wissel in seinen Arbeiten extrem reduzierte, präzise und akkurat gearbeitete Kunstwerke, die sich u.a. durch einen versierten Detailblick und Spaß am Abstrakt-Analytischen auszeichnen. Am Nachmittag stehen noch Galeriebesuche und Ausstellungen auf dem Programm, siehe Auflistung unten. Anmeldung bei Frau Aderholz.

2016 April

2017
  - September
  - August
  - Juli
  - März
  - Februar
  - Januar
2016
  - Dezember
  - November
  - August
  - Juli
  - Juni
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
2015
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2014
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2013
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2012
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
2011
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - Juli
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
 Archiv
  - 2010
  - 2009
  - 2008
  - 2007
  - 2006
  - 2005
  - 2004
  - 2003
  - 2002
  - 2001
  - 2000
  - 1999
Kunstverein Ruhr e.V. - Kopstadtplatz 12 - 45127 Essen - Tel: 0201 22 65 38 - Fax: 0201 61 61 98 86 - E-Mail: sekretariat@kunstvereinruhr.de - Impressum