drupal counter

Paul Schwer

Green Bao, 2020

fluoreszierendes Plexiglas, Pigmente und Siebdrucklack
Unikat
29 x 26 x 30 cm

1.000,-€ / 1.100,-€*
*Preise für Mitglieder/Nichtmitglieder

Paul Schwers Vorstellung von Malerei erweitert Grenzen. Er arbeitet genau genommen mit Licht, Farbe und Raum. Aber auch mit sehr ungewöhnlichen Materialien. Seine Verwendung von bedrucktem, eingefärbtem, bemaltem und zudem fluoreszierendem Plexiglas, erlaubt ihm wie von selbst die Grenzen des zweidimensionalen Tafelbildes zu überwinden. Die Möglichkeiten Plexiglas durch Wärmezufuhr zu verformen, es zu drehen und wie eine Möbius Schleife, Seiten und Richtungen wechseln zu lassen, Rückseiten nach vorne zu kehren, oder Licht durchscheinen zu lassen erweitern dieses noch immer „malerisch“ zu nennende Spektrum seiner Arbeit. Ein großer Spezialofen wird zum wichtigen Arbeitsmittel, in dem das nunmehr formbare Material unter Aufwand von Kraft in die letztlich überzeugende Form gebracht wird. Malerei, welche nicht mehr im Sinne einer Illusion, sondern wortwörtlich in die dritte Dimension zu greifen vermag. Der Einsatz von fluoreszierenden Materialien lassen aus diesen Transgressionen überzeugende skulpturale Farbgebilde entstehen. Sie könnten sogar wegen ihrer Vielansichtigkeit, Transparenz, leuchtenden Farbigkeit und auch Mehrdeutigkeit als Abwechslung oder auch Entgegnung gegenüber dem stets unsteten Flimmern der Displays und Screens im digitalen Zeitalter begriffen werden. Oder einfach als beeindruckende malerische Position innerhalb der dritten Dimension.

Jahresgabe 2020

2020
  - Björn Behrens
  - Markus Huemer
  - Abraham David Christian
  - Abraham David Christian
  - Jürgen Paas
  - Roland Schappert
  - Paul Schwer
2019
  - Thomas Rentmeister
  - Julian Röder
  - Carl Emanuel Wolff
  - Jürgen Paas
2018
  - Thomas Klegin
  - Michael Reisch
  - Manfred Holtfrerich
2017
  - Sibylle Springer
2016
  - Tobias Venditti
  - Philipp Goldbach
2015
  - Christian Haake
  - Gerda Schlembach
  - Almut Linde
  - Paul Schwer
2014
  - Helmut Schweizer
  - Stefan Wissel
  - Susanne Weirich
  - Erich Reusch
2013
  - Peter Hochscheid
  - Almut Linde
2012
  - Christian Haake
2011
  - Gerda Schlembach
  - Katharina Grosse
2009
  - Jürgen Paas
  - Sandra Peters
  - Christian Helwing
2008
  - Achim Bertenburg
  - Kyungwoo Chun
  - Liza Nguyen
  - Alexandra Ranner
2007
  - Anna & Bernhard Blume
  - Gudrun Kemsa
  - VA Wölfl
2006
  - Maik + Dirk Löbbert
2005
  - Achim Bitter
  - Ingo Günther
2004
  - Rainer Splitt
2003
  - Heimo Zobernig
2002
  - Bogomir Ecker
2001
  - D. von Windheim
2000
  - Mischa Kuball
  - Sery C.
1999
  - Horst Müller
  - N. Schwontkowski
  - Ursula Wevers
1998
  - Res Ingold
  - Michael v. Kaler
1997
  - Raimund Kummer
  - Veronika Schuhmacher
1996
  - Ulrich Erben
1995
  - Tony Cragg
1994
  - Helmut Schweizer
  - Raimund Kummer
1993
  - Herman de Vries
  - Timm Ulrichs
1988
  - H. Landrock-Schumann
Kunstverein Ruhr e.V. - Kopstadtplatz 12 - 45127 Essen - Tel: 0201 22 65 38 - Fax: 0201 61 61 98 86 - E-Mail: sekretariat@kunstvereinruhr.de | Impressum - Datenschutz