drupal counter

Sandra Peters

0.T.
2009 Ziegelstein

Auflage: 100, gestempelt, signiert, nummeriert
Maße: 16 X 16 X 4 cm
Preis: je 170,- € / 220,- €

In ihrer Ausstellung „Modifikation, Stetig Steigende Steine“ umbaute Sandra Peters die beiden Pfeiler des Ausstellungsraumes mit runden Backsteinummauerungen aus speziell für die Ausstellung hergestellten Ziegelsteinen. Vorbilder dafür fand sie in den markanten Schornsteinen des Schlosses Cecilienhof in Potsdam. Auf diese Weise wurden zwei etwas orientalisch wirkende, durchaus „höfisch“ zu verstehende, aber auch etwas wie Industrieschornsteine anmutende Muster von Potsdam nach Essen transferiert. Aus diesen nur für die Essener Installation gebrannten Steinen hat sie nun eine Edition geschaffen. Es handelt sich um jeweils einen an einer Seite runden auf der anderen Seite eckigen Ziegenstein, der passgenau und mit seinesgleichen seriell angeordnet eine solche Säule zu bilden in der Lage ist. Speziell gestempelt, im Sinne einer Prägung  mit der runden Aufschrift MODIFIKATION STETIG STEIGENDE STEINE, nummeriert und signiert bildet jeder Stein in seinem speziellen Karton ein Unikat, zumal gewisse Unregelmäßigkeiten des Brennvorgangs und des Materials sich unvermeidlich und zugleich gewollt im Material niederschlagen. Als „pars pro toto“ erinnert der Stein nicht nur an die gesamte Arbeit, welche als solche  nicht mehr existiert, sondern stellt für sich gesehen eine kleine „abstrakte“ Skulptur dar.

Jahresgabe 2008

2016
  - Tobias Venditti
  - Philipp Goldbach
2015
  - Christian Haake
  - Gerda Schlembach
  - Almut Linde
  - Paul Schwer
2014
  - Helmut Schweizer
  - Stefan Wissel
  - Susanne Weirich
  - Erich Reusch
2013
  - Peter Hochscheid
  - Almut Linde
2012
  - Christian Haake
2011
  - Gerda Schlembach
  - Katharina Grosse
2009
  - Jürgen Paas
  - Sandra Peters
  - Christian Helwing
2008
  - Achim Bertenburg
  - Kyungwoo Chun
  - Liza Nguyen
  - Alexandra Ranner
2007
  - Anna & Bernhard Blume
  - Gudrun Kemsa
  - VA Wölfl
2006
  - Maik + Dirk Löbbert
2005
  - Achim Bitter
  - Ingo Günther
2004
  - Rainer Splitt
2003
  - Heimo Zobernig
2002
  - Bogomir Ecker
2001
  - D. von Windheim
2000
  - Mischa Kuball
  - Sery C.
1999
  - Horst Müller
  - N. Schwontkowski
  - Ursula Wevers
1998
  - Res Ingold
  - Michael v. Kaler
1997
  - Raimund Kummer
  - Veronika Schuhmacher
1996
  - Ulrich Erben
1995
  - Tony Cragg
1994
  - Helmut Schweizer
  - Raimund Kummer
1993
  - Herman de Vries
  - Timm Ulrichs
1988
  - H. Landrock-Schumann
Kunstverein Ruhr e.V. - Kopstadtplatz 12 - 45127 Essen - Tel: 0201 22 65 38 - Fax: 0201 61 61 98 86 - E-Mail: sekretariat@kunstvereinruhr.de - Impressum