drupal counter

Kyungwoo Chun

SAPPHO: OHPPAS, 2008
2 teilige Fotoarbeit, 2 Farbfotografien gerahmt

Auflage: 15
Maße: 20 x 25 cm
Preis: 450 / 500 €

Schon die gespiegelte Schreibweise des Titels deutet an, dass es hier um eine Dopplung oder Gegenüberstellung geht. Zu sehen ist das gespiegelte Portrait einer androgyn wirkenden Frau, die hier in der Tat für die griechische Dichterin Sappho steht. Das eine Bild ist eine statische Momentaufnahme aus dem im Sommer 2008 im Kunstverein gezeigten Video, das andere verdichtet in sich einen ganzen Zeitablauf und die darin vorhandenen Bewegungen. Sappho im Dialog mit sich selbst, Ihrem zweiten Ich. Eine Form der Selbstbefragung, ein Reflektieren der eigenen Identität, das bei den Griechen schon früh einsetzende „Gnoti Seauton“, die Aufforderung: „Erkenne Dich Selbst!“, wird hier Thema und Form. Dass man eine solche Form der Selbstbeschreibung und Selbstreflexion der historischen Sappho unterstellen darf, zeigen die wenigen von dieser Dichterin überlieferten Verse, in denen sie etwa über die Selbstbeobachtung ihres Älterwerdens und ihren nie nachlassenden Lebensdurst schreibt und in poetischer Weise reflektiert.

Auf Wunsch des Künstlers  sollen sich die beiden Bilder auf zwei Wänden wie bei einem Dialog gegenüber hängen.

Jahresgabe 2008

2016
  - Tobias Venditti
  - Philipp Goldbach
2015
  - Christian Haake
  - Gerda Schlembach
  - Almut Linde
  - Paul Schwer
2014
  - Helmut Schweizer
  - Stefan Wissel
  - Susanne Weirich
  - Erich Reusch
2013
  - Peter Hochscheid
  - Almut Linde
2012
  - Christian Haake
2011
  - Gerda Schlembach
  - Katharina Grosse
2009
  - Jürgen Paas
  - Sandra Peters
  - Christian Helwing
2008
  - Achim Bertenburg
  - Kyungwoo Chun
  - Liza Nguyen
  - Alexandra Ranner
2007
  - Anna & Bernhard Blume
  - Gudrun Kemsa
  - VA Wölfl
2006
  - Maik + Dirk Löbbert
2005
  - Achim Bitter
  - Ingo Günther
2004
  - Rainer Splitt
2003
  - Heimo Zobernig
2002
  - Bogomir Ecker
2001
  - D. von Windheim
2000
  - Mischa Kuball
  - Sery C.
1999
  - Horst Müller
  - N. Schwontkowski
  - Ursula Wevers
1998
  - Res Ingold
  - Michael v. Kaler
1997
  - Raimund Kummer
  - Veronika Schuhmacher
1996
  - Ulrich Erben
1995
  - Tony Cragg
1994
  - Helmut Schweizer
  - Raimund Kummer
1993
  - Herman de Vries
  - Timm Ulrichs
1988
  - H. Landrock-Schumann
Kunstverein Ruhr e.V. - Kopstadtplatz 12 - 45127 Essen - Tel: 0201 22 65 38 - Fax: 0201 61 61 98 86 - E-Mail: sekretariat@kunstvereinruhr.de - Impressum