drupal counter

Heimo Zobernig - Ohne Titel

Lithografie

Auflage 50
Maße: 30 x 40 cm
400,- € / 450,- €
Rahmung 30,- €

 

Das für den Kunstverein aufgelegte Blatt basiert auf einer typographischen Gestaltung mit der Satztype Neue Helvetica, einer Satztype, welche 1957 vom Schweizer Graphikdesigner Max Miedinger entworfen wurde und als serifenlose Schriftart in den 60er und 70er Jahren verstärkt zur Anwendung kam. Indem Heimo Zobernig hier die in der Druckereibranche üblichen Grundfarben: Cyan, Magenta, Yellow, Schwarz und Grün, welches zu gleichen Teilen aus Cyan und Yellow besteht, verwendet, führt er uns gleichsam technische Grundlagen und visuelle Standards visueller vor. Der Text verläuft zum Teil schräg und erweckt damit den Eindruck von Räumlichkeit. Zobernig zitiert damit ein Schema das u.a. auch die Grundlage des Prounen-Raums von El Lissitzky 1927/ 28 bildete. Die auf diese Weise ineinander verschachtelten Begriffe KUNST, TEXT, RAUM, FARBE und MODERN bilden ebenfalls Standards künstlerischer Arbeit. Sie stehen für eine Auffassung von Modernität, wie sie im russischen Konstruktivismus und im Bauhaus begründet wurde und sich nach dem 2. Weltkrieg in Europa und den USA in Kunst und Design manifestieren konnte. Die Begriffe tauchen zudem mehrfach oder im Anschnitt auf, sodass dieses farbige Blatt seriell fortsetzbar erscheint, wie ein unendlicher Rapport. Deutlich wird hier, dass sich Zobernig an bereits Vorhandenem orientiert, nicht jedoch, um es im Geiste der Moderne einfach fortzusetzen, sondern um seine avantgardistische Programmatik, die immanenten Fragestellungen und Widersprüche zur Darstellung zu bringen. In unserem Blatt macht er es auf beispielhafte und auch farblich überzeugende Weise.

Jahresgabe 2003

2016
  - Tobias Venditti
  - Philipp Goldbach
2015
  - Christian Haake
  - Gerda Schlembach
  - Almut Linde
  - Paul Schwer
2014
  - Helmut Schweizer
  - Stefan Wissel
  - Susanne Weirich
  - Erich Reusch
2013
  - Peter Hochscheid
  - Almut Linde
2012
  - Christian Haake
2011
  - Gerda Schlembach
  - Katharina Grosse
2009
  - Jürgen Paas
  - Sandra Peters
  - Christian Helwing
2008
  - Achim Bertenburg
  - Kyungwoo Chun
  - Liza Nguyen
  - Alexandra Ranner
2007
  - Anna & Bernhard Blume
  - Gudrun Kemsa
  - VA Wölfl
2006
  - Maik + Dirk Löbbert
2005
  - Achim Bitter
  - Ingo Günther
2004
  - Rainer Splitt
2003
  - Heimo Zobernig
2002
  - Bogomir Ecker
2001
  - D. von Windheim
2000
  - Mischa Kuball
  - Sery C.
1999
  - Horst Müller
  - N. Schwontkowski
  - Ursula Wevers
1998
  - Res Ingold
  - Michael v. Kaler
1997
  - Raimund Kummer
  - Veronika Schuhmacher
1996
  - Ulrich Erben
1995
  - Tony Cragg
1994
  - Helmut Schweizer
  - Raimund Kummer
1993
  - Herman de Vries
  - Timm Ulrichs
1988
  - H. Landrock-Schumann
Kunstverein Ruhr e.V. - Kopstadtplatz 12 - 45127 Essen - Tel: 0201 22 65 38 - Fax: 0201 61 61 98 86 - E-Mail: sekretariat@kunstvereinruhr.de - Impressum